Logo Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.V.
 
 
 
 
 
Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Seite mit all ihren Features nutzen zu können.
Naturschutzgebiet Rietberger Emsniederung

Lage: östlich der Stadt Rietberg entlang der Ems bis zum Kreis Paderborn

Größe: 445 ha

Unterschutzstellung: 08.07.2013

Das NSG "Rietberger Emsniederung" liegt zum größten Teil auf dem Gebiet der Stadt Rietberg und ersteckt sich entlang der Ems von den Rietberger Fischteichen bis in den Kreis Paderborn (Stadt Delbrück) hinein. Die Grünlandflächen des Schutzgebietes werden im Rahmen des Vertragsnaturschutzes extensiv bewirtschaftet.

Bereits im Jahr 1989 wurden etwa 450 ha Feuchtwiesen als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Jedoch wurde im Jahr 2013 eine neue Verordnung erarbeitet.  Aufgrund seiner großen Bedeutung insbesondere als Brut- und Rastgebiet für Wiesenvögel wurde das NSG "Rietberger Emsniederung" zusammen mit den "Rietberger Fischteichen" und dem "Steinhorster Becken" zudem in den Rang eines EU - Vogelschutzgebietes erhoben. Das gesamte Vogelschutzgebiet "Rietberger Emsniederung" und Steinhorster Becken" hat eine Fläche von 929 ha.







Im NSG wurden bisher 82 Brutvogelarten festgestellt. Bemerkenswert sind die Bestände des Großen Brachvogels, der Uferschnepfe und des Kiebitz. Zudem brüten auch der Steinkauz, die Nachtigall und der Feldschwirl regelmäßig im Schutzgebiet. Erfreulich ist auch ein aktuelles Auftreten der Feldlerche, welche zuvor nicht zur Brutzeit beobachtet werden konnte.














Ebenfalls regelmäßig können Schwärme von Graugänsen beobachtet werden. Seltener auch Saatgänse und Bläßgänse. Im Grünland und an verschiedenen Blänken ist zudem auch der Silberreiher vertreten.









Bemerkenswert und von floristisch großer Bedeutung ist auch das Auftreten vieler seltener Pflanzenarten in teilweise großen Beständen wie Wasserfeder, Gelbe Wiesenraute oder das Sumpf - Blutauge, welche in anderen NSGs nur relativ selten vertreten sind.





 Info-Flyer, Vogelschutzgebiet Rietberger Emsniederung (PDF, 3820 KB)

Rietberger Emsniederung Lage des Gebietes (Grundkarte) (PDF, 5972 KB)
Rietberger Emsniederung Lage des Gebietes (Luftbild) (PDF, 6705 KB)
Rietberger Emsniederung Verordnungstext (PDF, 1314 KB)

 

Übersicht

 


Die nächsten 10 Tage - Veranstaltungen
Kontakt
Anschrift
Biologische Station Gütersloh/Bielefeld
Niederheide 63,
33659 Bielefeld

Tel.: 05209 / 980101
Fax: 05209 / 980102

E-Mail
info(at)biostationgt-bi.de