Logo Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.V.
 
 
 
 
 
Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Seite mit all ihren Features nutzen zu können.
Aktuelle Vogelliste Rieselfelder-Windel
14.07.2017
Legende: Anzahl gesichteter Individuen steht in den Kreisen, X = Anzahl unbekannt
Blässhuhn (Fulica atra)
Das Blässhuhn ist eine mittelgroße Art aus der Familie der Rallen, die als einer der häufigsten Wasservögel bevorzugt auf nährstoffreichen Gewässern anzutreffen ist.
3
Dorngrasmücke (Sylvia communis)
Sitzt gerne auf Gebüschen im ganzen Gebiet verteilt.
3
Kein Bild
Flussuferläufer (Actitis hypoleucos)
Durchzügler, der am Großen Schönungsteich Zwischenstopp machte.
1
Goldammer (Emberiza citrinella)
Ein singendes Männchen in der Osterweiterung.
1
Graureiher (Ardea cinerea)
Zerstreut an Gewässern anzutreffen.
7
Grünspecht (Picus viridis)
Zur Zeit sehr ruffreudig und auf der Schafweide nach Ameisen suchend.
2
Kleiber (Sitta europaea)
Häufig aus Feldgehölzen rufend.
x
Kormoran (Phalacrocorax carbo)
stationär am Großen Schönungsteich
1
Lachmöwe (Larus ridibundus)
Die Lachmöwen haben wie im Vorjahr sehr schnell die Brutflöße im zentralen Bereich entdeckt.
x
Mauersegler (Apus apus)
Regelmäßig hoch oben jagend
10
Mäusebussard (Buteo buteo)
Häufiger Greifvogel, der sich vorwiegend von Feldmäusen ernährt.Zur Zeit oft gen Südwest ziehend
2
Reiherente (Aythya fuligula)
Ein Paar am Regenrückhaltebecken am Toppmannsweg.
2
Ringeltaube (Columba palumbus)
Nahrungssuchend auf der großen Schafweide.
x
Rohrammer (Emberiza schoeniclus)
Singende Männchen sind in verschiedenen Schilfparzellen zu vernehmen.
3
Schwarzkehlchen (Saxicola torquata)
Ein Männchen im zentralen Schilfbereich zu beobachten.
1
Stockente (Anas platyrhynchos)
Im ganzen Gebiet auf die großen Gewässer verteilt anzutreffen.
x
Kein Bild
Sumpfrohrsänger (Acrocephalus palustris)
Siedelt sich in den Brennnessel-Hochstauden an.
x
Teichhuhn (Gallinula chloropus)
Auf den beiden Schönungsteichen an der Niederheide.
4
Teichrohrsänger (Acrocephalus palustris)
Zur Zeit noch vereinzelt singende Männchen in den Schilfflächen.
x
Turmfalke (Falco tinnunculus)
Der "Rüttelfalk" ist auf Feldmäuse spezialisiert. Brütete dieses Jahr erfolgreich in Nistkasen an Biostation.
1
Wasserralle (Rallus aquaticus)
Dieser sehr scheue Schilfbewohner ruft oft aus Schilffeldern entlang der Niederheide.
1
Zwergtaucher (Tachybaptus ruficollis)
Ein Paar zur Zeit auf dem Regenrück-haltebecken.
2

Die nächsten 10 Tage - Veranstaltungen
Keine Einträge für diesen Zeitraum.
Kontakt
Anschrift
Biologische Station Gütersloh/Bielefeld
Niederheide 63,
33659 Bielefeld

Tel.: 05209 / 980101
Fax: 05209 / 980102

E-Mail
info(at)biostationgt-bi.de